1/4
 
travel guide, Phong Nha - Ke Bang, handicrafts, café, Dong Hoi, tours, travel information
 
travel guide, Phong Nha - Ke Bang, handicrafts, café, Dong Hoi, tours, travel information
 
 
 

Wie buche ich eine Tour beim Tree Hugger?

Um eine Tour zu buchen, folge einfach dem ´Hier reservieren´ Link in der Tour-Beschreibung. Dann muss nur noch die Reservierungsform ausgefüllt und abgeschickt werden. Danach melden wir uns alsbald zurück. Für jeglichen Fragen, kontaktiert uns gerne via e-mail.

Werden die Touren ganzjährig durchgeführt?​

Die meisten Touren finden ganzjährig statt; Außnahmen gibt es während der Regen- oder Nebensaison. Die Regenzeit in der Provinz Quang Binh ist ca. zwischen Ende August und November/December. ​Manche Touren können trotzdem noch stattfinden, während jene, die tiefer in den Urwald führen, eher nicht durchgeführt werden können.

Was sollte man auf einer Tagestour mitnehmen?

Falls man eine Kamera oder andere elektronische Geräte mitführt, sollten diese speziell vor Wasser geschützt werden. Auf den Trekking-Touren werden wasserdichte Kanister von den Portern mitgeführt.

Man sollte geschlossene, komfortable Schuhe tragen. Auf den Trekking-Touren werden von den Touranbietern auch einfache Wanderschuhe oder Sandalen (sehr simpel aber rutschfest) angeboten (Größe 36-45). Diese sind empfehlenswert, da manchmal auch Flüsse durchquert werden und diese auch guten Halt bei Auf- oder Abstiegen bieten.

Ansonsten sollte man Badesachen, ein Handtuch, Sachen zum Wechseln, Moskitospray und Sonnenschutz mitführen. Gut geeignet für eine Tagestour sind lange, leichte Sachen, die leicht trocknen und Schutz vor Sonne und Insekten bieten.

Was sollte man auf einer Tour mit einer oder zwei Übernachtung mitnehmen?

...so, wie oben beschrieben. Zusätzlich solle man noch Sachen mitnehmen, die man beim Zeltlager tragen kann. Je nach Jahreszeit kann es entweder sehr warm oder auch kühler sein. Außerdem Kosmetikartikel nicht vergessen. Die Zeltlager werden normalerweise in der Nähe von Flüssen oder kleineren Seen aufgeschlagen. Hier kann man baden. Bitte nur natürliche Seifen benutzen, um die Umwelt nicht zu schädigen. Die Toiletten sind einfache Kompost-Toiletten.

 

Gibt es noch weitere Touren, außer jene, die auf der Tree Hugger Webseite beschrieben sind?

Auf der Tree Hugger Webseite befinden sich die meisten Touren, die in der Phong Nha- Ke Bang Region angeboten werden, aber nicht alle. Die Region um Phong Nha wächst stetig und so ändert sich auch das Angebot. Kontaktiert uns gerne für spezielle Touren oder Wünsche. Manchmal bieten einzelne Gästehäuser speziell geführte Touren an.

Gibt es eine Mindest-/Maximum-Anzahl von Teilnehmern bei einer Tour?

Die meisten Touren erfordern eine Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Dies ist normalerweise kein Problem. In der Nebensaison kann man durchaus Glück haben, dass man nur zu zweit auf einer Tour ist, was in der tiefe des Urwaldes durchaus seine Reize haben kann ;).

Alle Touren haben andererseits auch ein Limit, wie viele Personen maximal teilnehmen dürfen. Bei den klassischen Touren sind dies ca. 20 Personen, bei den Abenteuer-Touren, die tiefer in den Wald führen, sind dies ca. 14-16 Personen. In der Hochsaison empfiehlt es sich, je nach Tour einige Tage oder sogar Wochen im Voraus zu buchen (je Größer die Gruppe ist, in der man reist, desto früher empfiehlt sich eine Reservierung im Voraus).

 

Gibt es ein Minimum-/Maximum-Alter, in dem man an den Touren teilnehmen kann?

Für die eher klassischen Touren ist kein Minimum-Alter der Touranbieter angegeben. Touren, die in den Urwald führen erfordern ein Minimum-Alter zwischen 8-16 Jahre, da hier Flüsse durchquert werden und auch das Trekking eine gewissen Fitness abverlangt. Nach oben gibt es keine Einschränkungen, man sollte sich nur bewußt sein, dass man vorsichtigt läuft und seine Wander-Geschwindigkeit findet. Es kann manches Mal auf- und ab- und über größere Gesteinsgebilde gehen. Zudem kann die Hitze im Sommer zusätzlich anstrengen.

 

Gibt es Rabatte für Kinder?

Für die klassischen Touren bietet der Anbieter auch Rabatte von bis zu 50% für Kinder an (abhängig von Größe und Alter).

Wo beginnt die Tour?

Wenn nicht anders beschrieben, so starten die Touren in Dong Hoi. Die Abholung kann in jedem Gästehaus/Hotel in Dong Hoi erfolgen. Alle Touren führen auch durch Phong Nha und so kann eine Abholung auch hier am gewünschten Ort stattfinden.

Das Tree Hugger öffnet offziziell erst um 8:00Uhr. Manches Mal sind wir aber auch schon früher hier, sodass die Abholung auch von hier stattfinden kann.

 

​Wie kann man für die Tour bezahlen?

Nach der Bestätigung der Reservierung kann man entweder vor dem Start der Tour im Tree Hugger, Straße 30 Nguyen Du in Dong Hoi, vorbeischauen oder via paypal zahlen (treehuggervientnam@gmail.com). Sollte beides nicht möglich sein, bitte kontaktiert uns. Da wir mit einer Reservierung dem Touranbieter gegnüber eine Verpflichtung eingehen, gebt uns bitte frühzeitig über mögliche Stornierungen oder Änderungen Bescheid. Vielen Dank.

 

Was ist im Tourpreis normalerweise inbegriffen?

Abhängig von der Tour ist normalerweise Folgendes im Tourpreis inbegriffen: Transport (entweder von Phong Nha und/oder Dong Hoi), englisch-sprachiger Guide, Mittagessen/Mahlzeiten während der Tour, Eintrittsgelder, anderer Transport während der Tour (z.B. Boot oder E-cart), Trinkwasser, Feuchttücher, teilweise Versicherung (für Nationalpark-Touren 1-3 übernimmt der Touranbieter bis zu 10Mio. VND), erste Hilfe Box.

Für Abenteuer-Touren/Trekking-Touren kommen z.B. hinzu: einfache Trekkingschuhe/-sandalen, Porter, Snacks, weitere Trekkingausrüstung (z.B. Helme, Handschuhe, Trockenboxen). Zudem muss man bedenken, dass die Nationalparkverwaltung bei Trekking-Touren eine Besuchergebühr erhebt, die direkt vom Touranbieter gezahlt wird. Abhängig von der Parkzone, die begangen wird, reichen diese Gebühren von 10US$-660US$.

Was sind die Buchungs- und Stornierungskonditionen?

Die Buchungs- und Stornierungskonditionen können von Touranbieter zu Touranbieter variieren. Das Tree Hugger bucht die Touren als Drittpartei; die Buchungsperson verpflichtet sich daher gegenüber den Stornierungs- und Buchungskonditionen des Anbieters der Tour.

 

Wie kann ich von Dong Hoi nach Phong Nha kommen, wenn meine Tour in Phong Nha beginnt?

Die Touren, die mit dem Tree Hugger buchbar sind, starten alle von Dong Hoi oder haben den Transport von/nach Dong Hoi nach/von Phong Nha inbegriffen (mit Ausnahme der Paradies-Höhle 7km).

Sollten Touren in Phong Nha beginnen, würden wir Folgendes empfehlen:

  • Privater Transport: Man mietet ein Auto mit einem Fahrer und fährt morgens nach Phong Nha und wird am Ende der Tour wieder abgeholt (750.000VND/Auto für 3-4 Personen).

  • Taxi: Preise für kleinere Taxis starten bei ca. 350.000VND. Da es bis Phong Nha 45km sind, gibt es hier einen Festpreis. Mit der Rückfahrt kann es manchmal schwierig sein. In Phong Nha gibt es keine offiziellen Taxis. Nach Erkundigung wurde uns von Seiten einer Taxizentrale bestätigt, dass man auch Taxis aus Phong Nha für den Transport von Phong Nha nach Dong Hoi anfordern kann. Dies kostet zwischen 400.000VND-440.000VND. Dazu muss man die Zeit (ca. 45 Minuten) einrechnen, die es für ein Taxi von Dong Hoi nach Phong Nha für die Abholung braucht.

 

Wenn eine Weiterfahrt von Phong Nha nach z.B. Hue, Danang oder Ninh Binh geplant ist, so kann man auch überliegen, direkt mit dem Bus von Phong Nha aus weiterzufahren.

 

Generell würden wir nicht empfehlen am Abend mit dem eigenen Moped zurück nach Dong Hoi zu fahren, da man eventuell vom Tag k.o. ist und es womöglich schon dunkel ist. Es gibt einen lokalen Bus (ca. 1h 20 Minuten), sowie einen Bus eines Touranbieters (ca. 45 Minuten), die regelmäßig zwischen Dong Hoi und Phong Nha fahren. Morgens sollte man sich jedoch nicht auf Vorigen verlassen; abends gibt es keine Rückfahrtmöglichkeiten mehr nach 17:30Uhr. Das Motorrad oder den Bus kann man aber durchaus in Betracht ziehen, wenn man eine Übernachtung zuvor oder nach einer Tour in Betracht zieht.